Bildband-Tipp: Die Schönheit des motivierenden Unter Grunds

U-Bahn-Station MünchenZufälle können manchmal eine große Wirkung haben. So wie bei Micha Pawlitzki. Der Fotograf entdeckte die architektonische Schönheit des Unter Grunds. Zwei Jahre lang knipste der Bildkünstler deutsche U-Bahnhöfe ab. Sein Hauptmotiv motivierte, fesselte und setzte Energien frei.

Architekten machen Haltestellen zum Erlebnis

U-Bahnen gehören mittlerweile zum Alltag in jeder großen deutschen Stadt. Doch der Charakter vieler unterirdischer Bahnhöfe hat sich seit einigen Jahren verändert. Neue Räume, herrliche Lichtfacetten, knallige Kunst oder Trend-Architektur, die begeistert. Designer und Architekten machen Haltestellen zum Erlebnis.

Warten als Kreativ-Hotspot

Da wird das Warten zum Kreativ-Hotspot. Micha Pawlitzkis Fotografien setzen die Stationen streng symmetrisch in Szene, heben Details hervor und überraschen durch ihren ungewöhnlichen Blickwinkel. Nicht umsonst holt er regelmäßig Preise wie u.a. die Goldmedaille beim GREGOR International Calendar Award 2013. Dieses Jahr wurde er erneut in das Who’s Who in Visual Art – 75 Masters of Fine Art Photography aufgenommen.

Unter Grund

Unter Grund
U-Bahn-Stationen in Deutschland
Edition Panorama

Format 31 x 25 cm

Festeinband mit Fadenheftung
256 Seiten mit über 200 Fotografien in Farbe
ISBN 978-3-89823-460-3
Preis: 48 Euro

 

Mehr Infos zum Fotografen gibt es auf der Website unter:
http://www.micha-pawlitzki-stock.com/php/frontend/index.php?tabident=i495308272541c1

Hier gibt es einen Filmbeitrag vom WDR zum Ansehen.

Share

Kommentare sind geschlossen.

close
Facebook IconYouTube IconTwitter Icon