Buch-Tipp: „Daniel Kahneman – Schnelles Denken, langsames Denken“

Daniel Kahneman - Schnelles Denken, langsames DenkenSie kennen die Situation: Sie müssen sich entscheiden. Jede Minute, jede Stunde, jeden Tag! Ständig stehen wir vor der Frage: Wie entscheide ich mich? Doch wie treffen wir sie? Warum ist Zögern ein überlebensnotwendiger Reflex? Was passiert in unserem Gehirn, wenn wir andere Menschen oder Dinge beurteilen?

Wie wir verhängnisvolle Fehltentscheidungen vermeiden

Daniel Kahneman ist Nobelpreisträger und einer der einflussreichsten Wissenschaftler unserer Zeit. In seinem Buch „Schnelles Denken, langsames Denken“ zeigt er mit verblüffenden Beispielen, welchen mentalen Mustern wir folgen und wie wir verhängnisvolle Fehlentscheidungen vermeiden.

Wir werden niemals immer und überall optimal handeln

Schnell wird beim Lesen klar, dass wer in diesen Zeiten noch an den Homo oeconomicus als rational agierendes Wesen glaubt, nicht mehr zu helfen ist. Warum? Kahneman liefert eine völlig andere Sichtweise, die nah am wirklichen menschlichen Verhalten orientiert ist und die Wirtschaftsakteure nicht als berechenbare Roboter betrachtet. Sein Ergebnis: Wir werden niemals immer und überall optimal handeln, wichtige Entscheidungen bleiben unsicher und fehleranfällig.

Das Buch verändert das eigene Denken

Fazit: Das Buch verändert das eigene Denken, bietet interessante Erklärungen zu alltäglichen Situationen. Der Lesefluss ist schwerfällig, die Texte sind verschachtelt, oft etwas zu kompliziert und für den Mainstream-Leser zu wissenschaftlich geschrieben. Dennoch empfehlenswert, Motivation pur!

Lesen Sie hier das Buch zur Probe online, schauen Sie sich im Video einen Vortrag von Kahneman an und holen sich weitere Tipps.

Kahneman wurde 2002 mit dem Wirtschaftsnobelreis ausgezeichnet

Daniel Kahneman ist einer der weltweit einflussreichsten Kognitionspsychologen. Nach Stationen an der Hebrew University in Jerusalem und der University of British Columbia war er bis 1994 Professor an der University of California in Berkeley und hält seither die Eugene-Higgins-Professur für Psychologie an der Woodrow Wilson School der Princeton University. Für seine Arbeit erhielt Kahneman zahlreiche Auszeichnungen namhafter Universitäten und wurde 2002 mit dem Wirtschaftsnobelpreis ausgezeichnet.

Daniel Kahneman
Schnelles Denken, langsames Denken
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 624 Seiten, 15,0 x 22,7 cm
€ 26,99 [D] oder € 27,80 [A] Siedler (Verlagsgruppe Random House)

Weitere motivierende Vorträge der UBS International Center of Economics in Society der Univerität Zürich gibt es hier bei YouTube oder auf der Website www.ubscenter.uzh.ch.

Erleben Sie Thomas Schlechter live in Ihrer Nähe! Deutschland-Tour 2014: Hier für Vortrag mit Mentaltraining anmelden!

facebook Like Button

Share

Kommentare sind geschlossen.

close
Facebook IconYouTube IconTwitter Icon