Motivation Büropflanzen: Chefs sollten auf sensible Mitarbeiter achten

Wer Leistung bei der Arbeit bringen soll, muss sich wohl fühlen. Gerade auf sensible Angestellte sollten Chefs achten. Hier helfen Grünflanzen in der Firma. Motivation pur! Nicht nur die Optik, sondern auch die Wirkung auf das Raumklima löst nach Untersuchungen von TÜV Süd positive Effekte aus.

Mitarbeiter atmen in grüner Atmosphäre gern tief durch

Feuchtigkeit wird über die Blätter abgegeben, Sauerstoff produziert sowie Staub und Schadstoffe aus der Luft gefiltert. Da atmen Mitarbeiter gerne tief durch. Pflanzen lösen eine angenehme Atmosphäre im Team aus. Die Effektivität der Beschäftigten werde so am besten gesteigert.

Grünlilien oder Drachenbaum als Schadstofffilter beliebt

Welche Pflanzen sich eignen, hängt von den Räumen und den Lichtverhältnissen vor Ort ab. Wegen ihrer Effektivität als Schadstofffilter seien zum Beispiel Grünlilien oder der Drachenbaum besonders beliebt, so TÜV Süd. Doch auch andere Gewächse wie Farn, Zyperngras oder Zimmerlinde bieten gleichermaßen eine positive Wirkung auf die Büro-Atmosphäre und das Raumklima.  Vor dem Aufstellen neuer Pflanzen, sollten Chefs die Kolleginnen und Kollegen fragen, da möglicherweise Allergien gegen bestimmte Pflanzen wie zum Beispiel Ficus vorliegen.

Pflanzen inspirieren im Büro

Das Wichtigste: Pflanzen und Gefäße inspirieren, es geht auch um Lifestyle bei der Raumbegrünung. Passend zu den räumlichen Bedingungen, dem Unternehmensauftritt, der Architektur und der Möblierung hilft ein Experte weiter.

Weitere Infos über Möglichkeiten der modernen Raumbegrünung finden Sie unter: www.gruen-im-buero.de oder www.lifestyle-raumbegruenung.de.

Share

Kommentare sind geschlossen.

close
Facebook IconYouTube IconTwitter Icon